Werkstattarbeit bei uns im Haus ist zielgruppen- und medienübergreifend ausgerichtet (insbesondere Holz und Keramik), fördert die Gemeinschaft und bietet Erfahrungs- und Erlebnisräume, in denen selbstbestimmt gelernt werden kann. Die Werkstätten stehen allen offen. Die Nutzer/innen der Werkstätten können bei uns selbstbestimmt kreativ arbeiten und sich dabei entweder in ein Gemeinschaftsprojekt einbringen oder selber Kursangebote offerieren, indem sie ihr eigenes Hobby mit anderen teilen.

Viel freiwilliges Engagement und Gemeinschaftssinn machen es möglich, dass dieser komplexe Werkstattbetrieb gut funktioniert.

Welche Angebote gibt es?

  • es gibt offene Werkstattzeiten für nachbarschaftliche Projekte
  • es gibt offene Werkstattzeiten für Workshops und Kreativseminare
  • 1x im Monaten findet das Repair Café statt (jeweils am 1. Sonntag im Monat von 15-18 Uhr)
  • es gibt regelmäßig Informations- und Mitmachangebote zum Themenschwerpunkt Ökologie, Bildung und NachhaltigkeitSchulen
  • Kitas und Tagesmütter können unsere Räume für Kreativ- und Bewegungsangebote nutzen
  • wir veranstalten gerne mit Ihnen gemeinsam Projekttage oder Ferienangebote für Kinder
  • es gibt viel Platz für Kindergeburtstage

 

Kindergeburtstag 1