In dem Projekt The Missing Vision" setzt sich der Künstler Anwar al atrash kritisch mit Wahrnehmungen von Realität, mit Zuschreibungen und Kategorisierungen sowie Auswirkung auf die Gesellschaft auseinander.

Er macht Vorurteile vor dem Hintergrund von Krieg, Flucht und Ankommen auf künstlerische Weise erlebbar. Sein Ziel ist, diesen vorzubeugen.

Dabei stellt Anwar aL atrash künstlerische und kunsttheoretische Bezüge zwischen Syrien und Deutschland her, zwischen "Ich und Du", zwischen "Wir und die Anderen"

Anwar zeigt mixed Gemälde und Installationen.

Ausstellungdauer : 21. September - 20. Oktober 2018 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Galerie F92.

Link zum Plakat