Liebe AnwohnerInnen,

wie wäre es, wenn wir die Templiner Straße 1-7 und 15-19 einmal anders nutzten : 

z.B. mit Ballspielen, Rollschuhen, Federball oder Rollschuhen, Klappstuhl und Kaffee, um zu spielen und zu plaudern. Viele Dinge sind möglich, wenn eine Straße temporär autofrei ist.

Wir möchten mit Ihnen in einer AnwohnerInnenversammlung ins Gespräch kommen.

Expert*Innen zu Gast :

Cornelia Dittrich - Spielstrasse Gudvanger in Pankow

Stefan Rohner - Spielstrasse Böckhstrasse in Kreuzberg

Wir sind NachbarInnen mit und ohne Kinder rund um den Teutoburger Platz, sind aktiv im Schülerladen KOMET, im Verein LEUTE AM TEUTE e.V. und im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz. 

Weitere kleine und große MitmacherInnen sind herzlich willkommen.